CFK-Werkzeug gefräst

Konsolidierungswerkzeug für hybride CFK-Strukturen

Das Faserinstitut Bremen e.V. (FIBRE) forscht in grundlagen- und anwendungsorientieren Projekten im Bereich der Hochleistungs-Faserverbundwerkstoffe. Forschungsschwerpunkte sind unter anderem Hochtemperatur Thermoplaste und Hybridbauweisen aus FVK und Metallen. Im Rahmen des DFG Forschungsvorhabens „Hybridguss“ wird eine hybride Verbindung zwischen CFK und Aluminium entwickelt. Mittels Aluminiumdruckgießens werden konsolidierte Faserverbundeinleger, bestehend aus lastgerechtabgelegten Kohlenstofffasern und einer hochtemperaturbeständigen thermoplastischen Matrix, PEEK, im von Aluminium umgossen.

blankNach dem Hochladen der CAD Daten in das Online Tool erfolgte eine persönliche technische Beratung durch InstaWerk. Detailfragen bezüglich der faserverbundspezifischen Problemstellungen zeigen die hohe Fachkompetenz für die Fertigung von Konsolidierungswerkzeugen. Die anschließende Lieferung erfolgte zügig, noch vor dem angegebenen Liefertermin. Das Konsolidierungswerkzeug entspricht voll und ganz unseren Erwartungen.
Dipl.-Ing. Alexander Marx

Bei InstaWerk haben wir das Konsolidierungswerkzeug zum Herstellen der CFK-Einleger fertigen lassen. In dieses werden trockene textile hybride Preforms aus Kohlenstoffasern und PEEK zu einem CFK Bauteil konsolidiert. Zum passgenauen Umgießen mit Aluminium ist eine hohe Toleranzgenauigkeit und Oberflächengüte der CFK-Einleger erforderlich, die trotz der temperaturbedingten Ausdehnung des Werkzeugmaterials eingehalten werden muss.

Weitere Kundenstimmen finden sich unter > Referenzen.

Warum Dreh- und Frästeile bei InstaWerk bestellen?

Weitere Artikel zum Fräsen